Luftreiniger bei Pollenflug und Heuschnupfen

Heuschnupfen ist eine der am meisten auftretenden Allergien. Ab Frühjahr/Sommer trifft es viele Mitmenschen auf Grund blühender Pflanzen mitunter recht hart, vermehrt auch in Innenräumen. Blütenstaub wird von außen mit in die Wohnung getragen, sei es über die Kleidung oder offene Fenster, die zum Lüften geöffnet sind. Freie Bahn für kleinste Partikel! Ein Multi-Filtersystem hilft, das Leiden zu reduzieren!

Luftreiniger helfen

Nichts löst so häufig Allergien aus wie Pollen und Blütenstaub. Unser Immunsystem schützt im Regelfall gegen krankheitserregende Fremdstoffe. Die Haut sowie unsere Schleimhäute bilden die erste Hürde im Bereich der Augen und Atemwege. Und genau hier treffen wir bei Heuschnupfen auf die ersten allergische Reaktionen. Als zweites gelangen die Feinstpartikel weiter in die Blutbahn und das Immunsystem setzt Botenstoffe frei. So werden beispielsweise Histamine produziert, die u entzündlichen Reaktionen führen können. Moderne Luftreiniger mit Multifiltersystem, wie die wiBio, saugen mit speziellen Filtern die mit Allergenen versehene Raumluft an, führen diese durch die Filter und schließlich gereinigt in den Raum zurück. Dies hilft Menschen mit Heuschnupfen, die Symptome zu reduzieren und sorgt für mehr Wohlgefühl.

Luftreiniger bei Pollenflug und Heuschnupfen: Qualitätsmerkmale

  • Passt das Gerät zur Raumgröße (ausreichende Luftumwälzung)?
  • Filterleistung gegen Feinstäube, Blütenstaub und Pollen?
  • Gesamtabscheidegrad in Prozent?
  • Filterwechselintervalle, Anschaffungskosten, Langlebigkeit, Filterkosten?
  • Geräuschentwicklung?
  • Zuschaltbarer Ionisator (frische Luft bei Heuschnupfen)?

Genießen Sie den Unterschied – reine Raumluft mit der wiBio!

Sichern Sie sich jetzt Ihren Luftreiniger!